Erste Maßnahmen wurden realisiert

Kategorie: Neuigkeiten
Nördliche Gera bei Walschleben April 2020

Naturnahe Gestaltung der Gera bei Walschleben, Luftbild April 2020

Nach dem Hochwasser 2013 wurden bereits mehrere Maßnahmen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes umgesetzt. So wurde der Deichverteidigungsweg bei Elxleben aufgeschüttet, der linke Deich in Walschleben unterhalb der Brücke der K16 rückverlegt und die Gera in diesem Bereich naturnah gestaltet.

Naturnahe Gestaltung der Gera bei Walschleben, 05/2020

Naturnahe Gestaltung der Gera bei Walschleben, 07/2020

Nächster Beitrag
Bürgersprechstunden zum Hochwasserschutzprojekt Nördliche Gera-Aue

>> Übersicht aller Neuigkeiten

Menü