Bürgerveranstaltung zum Hochwasserschutz an der Gera am 06.10.2021 in Elxleben und am 07.10.2021 Gebesee

Kategorie: Neuigkeiten

Bürgerveranstaltung mitschreibenSehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden der nördlichen Geraaue,

wir sind die Mitarbeiter der Abteilung Wasserbau der Thüringer Landgesellschaft mbH und haben das Hochwasserschutzprojekt im Juli 2019 zur weiteren Planung und Umsetzung vom zuständigen Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz übergeben bekommen.

Da wir im letzten Jahr die beiden anberaumten Termine pandemiebedingt absagen mussten, freuen wir uns sehr, Sie jetzt zu unseren zwei geplanten Bürgerveranstaltungen zum Thema Hochwasserschutz an der Gera einladen zu können.

Es werden insgesamt zwei Termine für die Bürgerveranstaltungen stattfinden:

Wann und wo?

  • am Mittwoch, den 06.10.2021 in der Schulsporthalle in Elxleben:
    • Sporthalle Elxleben, Zum Sportplatz in 99189 Elxleben
  • am Donnerstag, den 07.10.2021 in der Schulsporthalle in Gebesee:
    • Mehrzweckhalle Gebesee, Ernst-Thälmann-Straße 17-19 in 99189 Gebesee

Beide Veranstaltungen finden von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt.

Wir möchten Sie mit diesen Veranstaltungen vorrangig über Ihre Mitwirkungsrechte und Pflichten während des nun anberaumten Planfeststellungsverfahrens informieren und Ihnen hierzu selbstverständlich auch die Hintergründe des Projekts und der von uns angeregten Unternehmensflurbereinigung näher erläutern.

Die Planunterlagen liegen in Ihren Gemeinden vom 05.10.2021 – 04.11.2021 zur Einsicht aus – ein guter Zeitpunkt also für Sie und für uns.

Wer kann teilnehmen?

Eingeladen sind Sie – alle Anwohner und die Betroffenen im kompletten Maßnahmengebiet des Hochwasserprojekts an der nördlichen Geraaue.

Pandemiebedingt müssen wir die Veranstaltungen und das Hygienekonzept an den zu diesem Zeitpunkt geltenden Coronaregeln ausrichten und haben aus diesem Grund die maximale Besucheranzahl vorsorglich auf 150 Personen beschränkt. Bitte kommen Sie aus diesem Grund möglichst allein oder lassen sich als Interessengruppe von einem Teilnehmer vertreten, um trotzdem möglichst vielen die Teilnahme zu ermöglichen.

Falls Sie bei sich Krankheitssymptome, wie zum Beispiel Husten, Fieber oder Schnupfen feststellen, bleiben Sie bitte aus Rücksicht auf alle anderen Teilnehmer Zuhause. Bitte informieren Sie sich zudem selbstständig, über die aktuellsten Bestimmungen in Ihrem Landkreis und beachten Sie diese.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen
Thüringer Landgesellschaft mbH

Vorheriger Beitrag
Bürgersprechstunden zum Hochwasserschutzprojekt Nördliche Gera-Aue
Nächster Beitrag
Herstellung eines differenzierten Hochwasserschutzes und Verbesserung des Gewässerschutzes

>> Übersicht aller Neuigkeiten

Menü